Adelina Aleksieva-Petrova

Maria Petrova-Nikolova

Tsvetelina Gankova-Ivanova

Name und Akademischer Grad Prof. Dr.-Ing. Velko Iltschev
Fachgebiet Informatik
Zimmer 1226 - Plovdiv
Sprechenstunde  
Telefon 0895587475
e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Lebenslauf

Velko Iltschev absolviert 1986 die Technische Universität Sofia als Diplom-Ingenieur in Radioelektronik. 1987 beginnt er seine Arbeit als Assistent an der Technischen Universität Sofia, Filiale Plovdiv, wo er auch gegenwärtig tätig ist. 2007 promoviert er in den Bereich "Sprachprozessoren für deduktive Datenbanken". 2014 habilitiert er in den Bereich "Systemprogrammierung". In Plovdiv führt er die Lehrfächer: "Sprachprozessoren", "Objektorientierte Programmierung", "Komponentenprogrammierung" und "XML-Technologien".
Seit 2003 arbeitet er als Gastdozent an der Deutschen Fakultät der Technischen Universität Sofia. Dort führt er die Lehrfächer: "Datenbanken" und "Compilerbau".
Von 1996 bis 2002 arbeitet er in einem Projekt der Bundesregierung Deutschlands für Aufbau einer E-Regierung in Region Plovdiv.
1996 ist er EU-Stipendiat in der Universität Passau mit dem Ziel: Vorbereitung für Promotionsstudium. Im Wintersemester von 1991/92 arbeitet er als Gastdozent, mit einer EU-Stipendium, an der Fachhochschule Regensburg. Dort liest er Vorlesungen in: "Datenbanken" und "Compilerbau".
Velko Iltschev ist Mitglied der "Association for Computing Machinery" und des "Vereins der bulgarischen Wissenschftler".
Er ist Autor von über 30 Veröfentlichungen im Bereich der Systemprogrammierung.