CAROLO-CUP ist ein Wettbewerb zwischen autonomen Modellfahrzeugen, die von Studententeams entwickelt werden. Die Aufgabe des Autos ist es, einen Straßenparcours autonom zu bewältigen sowie selbstständig einzuparken. Neben der Einhaltung der Strassenverkehrsordnung ist eine möglichst schnelle Bewältigung der Disziplinen entscheidend.

   

Der Carolo-Cup 2018 wird zum 11. Mal am 13. und 14. Februar 2018 in der Stadthalle Braunschweig stattfinden. Das Studententeam der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird sich erneut am Wettbewerb beteiligen und entwickelt momentan ein neues Modellfahrzeug oTToCAR im Maßstab 1:10.

   

Alle Studenten, die sich am Projekt CAROLO-CUP TEAM der FDIBA beteiligen wollen, sind zur einer Präsentation von Julian Scholle, Teamleiter des CAROLO-CUP TEAMS der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg eingeladen. Die Veranstaltung findet am 29.11.2017 um 15.30 Uhr im Gebäude 10 der TU Sofia, Raum 10408 statt.

   

Weitere Informationen sind unter folgender E-mail-Adresse zu bekommen:

 

mcm@tu-sofia.bg

   

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!